Der Verband

Der Fachverband Metallwaren- und verwandte Industrien (FMI) e.V. ist ein Industrieverband von Herstellerfirmen mit Sitz in Düsseldorf und repräsentiert mehr als 250 mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen, die in verschiedenen Fachabteilungen organisiert sind.

Die Mitgliedschaft im FMI bindet kleine Familienbetriebe ebenso ein, wie global agierende Unternehmen.

Die meisten unserer Mitglieder haben ihren Sitz in Deutschland- aber auch Unternehmen aus Belgien, Italien, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz sind Mitglied im FMI.

Mit 13 weiteren Branchenverbänden aus der Stahl- und Metallverarbeitung ist der Fachverband Metallwaren- und verwandte Industrien (FMI) e.V. Mitglied im Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V.

Die Themen und Interessen unserer Branchen werden so gebündelt und kraftvoll gegenüber der Politik, der Regierung und der Gesellschaft kommuniziert und vertreten. Dabei hilft ein breites Netzwerk mit zahlreichen Partnern.

Man ist nur so stark wie sein Netzwerk – das gilt nicht nur für Verbandsmitglieder, sondern auch für die Verbände selbst. Durch die direkte Einbindung in die Verbandsstruktur der deutschen Industrie, über die Mitgliedschaften im WSM, dem Spitzenverband BDI und dem europäischen Verband ORGALIM, wird die branchenpolitische Arbeit des FMI gewährleistet.

Unsere Fachabteilungen:

teamwork

Sie sind interessiert an unserer Verbandsarbeit?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!